greenhouse for contemporary art

amongheads_Anne Katrin Stork

----------------------------------------

BAW_11.-18.09.2016

Project Space Art Award
FREEDOM OF SPACE

16. SEP 2016
ab 17:30 Uhr, Bar Babette

Super bien! erhält am 16. September 2016 den Preis zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen 2016. Wir laden Sie/Euch ein, mit uns zu feiern.

Project Space Art Award
FREEDOM OF SPACE

16. SEP 2016
ab 17:30 Uhr, Bar Babette

Projektraum, Diskussion und Vortrag, Ausstellung

Am 16. September wird der diesjährige Preis der Projekträume an 20 Preisträger verliehen. Eine Podiumsdiskussion und eine Party umrahmen den Preis, der in der Bar Babette vergeben wird. Die ausgezeichneten Berliner Projekträume und –initiativen 2016 präsentieren verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen in ihren Räumen oder im öffentlichen Raum.

Podiumsdiskussion: „Künstler, Räume und Karrieren: Was und wer bringt die Kunstproduktion in Berlin nach vorn?“, 16. SEP 2016, 17:30 Uhr

Schaffens-, Präsentations- und Vermarktungsräume – Wer unterstützt die Karrieren der Bildenden KünstlerInnen in Berlin? Macht die Kunstproduktion vor dem Hintergrund nicht zu vermittelnder Arbeiten und Projekte hier überhaupt noch Sinn? Förderung, Strategien und Alltag – ein Für und Wider den Standort und die Strukturen. Zum 5-jährigen Jubiläum der Verleihung der „Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen“ stellen die Organisatoren – das Netzwerk der freien Berliner Projekträume und -initiativen e.V. – die Kunst und seine ProduzentInnen in den Mittelpunkt.

Moderation: Christian Kobald (Kurator, Redakteur Spike Art Quarterly)
Podiumsgäste: Wibke Behrens (Koalition der Freien Szene, Sprecherin KuPoGe), Heinz Bude (Soziologe), Anne Katrin Stork (Projektraummacherin super bien!), Lou Favorite (Künstler)

Preisverleihung
16. SEP 2016, 19:30 Uhr
Offizielle Preisverleihung durch den Kulturstaatssekretär Tim Renner mit einer Vorstellung der ausgezeichneten Projekträume und -initiativen und einer Einführung in die Arbeit und die Ziele des Netzwerks

Project Space Party
16. SEP 2016, ab 21 Uhr
Party mit Performance-Acts und DJ-Set


 

 


Presse:

https://www.berlin.de/sen/kultur/aktuelles/pressemitteilungen/2016/pressemitteilung.472360.php


Silke Wobst:"Waldpapier",20.11.2015, http://www.kq-daily.de/tipp_detail.php?id=3358&typ=3

"Wurf | Anna BORGMAN in Berlin", 20.September 2015, Simone Kraft in Deconarch, http://www.deconarch.com/page/3/

DAY, NIGHT, LIGHT | artzine documenting the correspondent installation at super bien! greenhouse in Berlin (edition of 50 copies, release February 2015), download artzine

Artikel zur Installation "day light night" von Jenny Keuter in www.blogartconnectberlin.com von Anastasia Fisenko vom 09.1.2014, "exhibition of the week"
http://blog.artconnectberlin.com/2014/01/09/day-night-light-by-jenny-keuter-at-super-bien-projectroom/

kunst:art
, 34, November/Dezember 2013, "Lichtes Labor" von Karoline Wrobel

In der Baunetzwoche (Special # 318), 16.05.2013, erschien ein Artikel von Jeanette Kunsmann
zu Gewächshäusern, in dem auch super bien! erwähnt wird:
http://www.baunetz.de/baunetzwoche/baunetzwoche_ausgabe_3186223.html

"Mich interessiert die Architektur als mein Gegenüber in Städten." INTERVIEW mit Katja von Puttkamer (15.06.13 ) http://www.deconarch.com/interviews/ und
eine Vorstellung von super bien! gewächshaus für zeitgenössische kunst, 15.06.2013
http://www.deconarch.com/

taz, Berlin, "Projektraum Berlin", 23.11.2012, von Katrin Bettina Müller

Neues Deutschland, "Gewirke im Gewächshaus", 03.08.2011, von Tom Mustroph, u.a. zur Installation "Return" von Katinka Theis.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/203557.gewirke-im-gewaechshaus.html

___________________________________________________________

super bien!
ist aktives Mitglied des Netzwerkes unabhängiger Projekträume und - initiativen

Netzwerk unabhängiger Projekträume und - Initiativen

Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen

 

 
englisch
deutsch
 

among heads
Anne Katrin Stork

16.07. - 02.09.2016
____________________

catalogue
super bien!
2006-2016